Herzlich Willkommen auf Karriere-hier.de,
dem zentralen Elternportal zum Übergang Schule-Beruf in der Region Hellweg-Sauerland.
 

Ihr Kind steht kurz vor der Berufswahl? Ihre richtige Unterstützung ist gefragt!
Die richtige Wahl des Karriere- und Berufswegs ist für junge Menschen oft schwierig alleine zu gestalten.


Immer mehr Informationen prasseln täglich auf uns ein. Vieles widerspricht sich, manches führt in die Irre. Auch und besonders junge Menschen werden dadurch oft verunsichert. Der Druck, vermeintlich einen gewissen Bildungsabschluss erreichen zu müssen, erschwert die Situation. Eigene Erfahrungen in der Berufswelt können zusätzlich irritieren. Und dann sind da noch die oft unterschiedlichen Erwartungen: Die der Eltern, der Schule, der Gesellschaft, des Staates und nicht zuletzt die eigenen Erwartungen an sich selbst. Klar ist, die vielen neuen Möglichkeiten in der Berufswelt bringen auch viele neue Fragezeichen. Die Qual der Wahl verunsichert.

Geben Sie Orientierung! Holen Sie Informationen von hier. Sie kennen die Region in der Sie leben und vielleicht auch arbeiten. Wir kennen die Chancen und Möglichkeiten. Tauschen wir uns aus!

Wir bieten Ihnen unkompliziert, praxisorientiert und branchenbezogen Hilfestellung.

Im Mittelpunkt steht immer auch die entscheidende Frage, ob eine Ausbildung, ein praxisorientiertes Studium, oder ein Grundlagenstudium den richtigen Start in den gewünschten Beruf bieten kann. Wir kennen die vielen und oft eng verzweigten Wege im dichten Jungle der Möglichkeiten. Wir kennen die Menschen hinter den Institutionen und Unternehmen und bieten Ihnen reale und authentische Einblicke in die Karrierewege.

Hier erleben Sie direkte Einblicke in verschiedene Ausbildungsberufe und können in kurzen Video- und Audiobeiträgen hinter die Kulissen schauen. Und sie finden auf einen Blick alle Informations- und Beratungsangebote. Wir unterstützen Sie individuell. Denn nur wenige Karrierewege sind klar vorgegeben.

Im nordrhein-westfälischen Ausbildungskonsens haben sich Landesregierung, die Organisationen der Wirtschaft, die Gewerkschaften, die Arbeitsverwaltung und die Kommunen zusammengeschlossen. Gegründet wurde er 1996 und seitdem lautet das oberste Ziel die qualifizierte Ausbildung aller ausbildungsfähigen und -willigen Jugendlichen: „Jeder junge Mensch in Nordrhein-Westfalen, der ausgebildet werden will, wird ausgebildet.“

Damit dies gelingt, unterstützen wir Schülerinnen und Schüler möglichst frühzeitig bei der Berufs- und Studienorientierung, der Berufswahl, dem Erwerb von beruflichen Praxis-erfahrungen und beim Eintritt in Ausbildung oder Studium. Flankiert durch Maßnahmen zur Steigerung der Attraktivität der dualen Ausbildung können so unnötige Warteschleifen vermieden werden. Dieser präventive Ansatz steht im Vordergrund unserer Arbeit!